Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Artefakte aus Lohmar im HGV-Haus ausgestellt

Dokument  |  2022
Das symbolhafte Lohmar-Schwein bewacht den Austellungsschrank. Es wurde gestaltet von Martina Furk und Rosi von Wülfing als Dankeschön an die Baumpflanzaktion des HGV.
Das symbolhafte Lohmar-Schwein bewacht den Austellungsschrank. Es wurde gestaltet von Martina Furk und Rosi von Wülfing als Dankeschön an die Baumpflanzaktion des HGV.

Seit 2008 befindet sich das Vereinshaus des HGV Lohmar in der Bachstraße neben der Villa Friedlinde. Hier sind einige Exponate zu bedeutsamen historischen Gebäuden und entsprechende Fundstücke ausgestellt. Der 2017 verstorbene Heimatkundler und Autor zahlreicher Berichte für die Lohmarer Heimatblätter Johannes Heinrich Kliesen hat sie zusammengestellt. Wer sich darüberhinaus für Funde in Lohmar aus der Vorgeschichte (Urgeschichte) interessiert, sei die ausführliche Darstellung, siehe Dokument von Heinrich Hennekeuser "Vorgeschichtliche Funde und Fundplätze in der Stadt Lohmar" empfohlen.

Information

Dokument

Quellenangabe

Lohmarer Heimatblätter, Nr. 25 S. 17 -46; Nr. 26 S. 19 -48

Autor(en)

Wolfgang Röger, Heinrich Hennekeuser
Zuletzt angesehen:01.10.2022, 19:31
Bisher angesehen:314 mal

Zugehöriger Ort

Luftbild Ende 1950er Jahre in nordöstliche RichtungOrtsteil
Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit