Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Karneval in schweren Zeiten

Dokument  |  1926 - 2022
Auszug Protokollbuch Sportverein Lohmar
Auszug Protokollbuch Sportverein Lohmar
Links Sitzungspräsident Paul Zimmermann
Links Sitzungspräsident Paul Zimmermann
Ausschnitt Titelseite Jahresheft 2022 des Vereinskomitee Lohmar
Ausschnitt Titelseite Jahresheft 2022 des Vereinskomitee Lohmar
Auszug Jahresheft 2022 des Vereinskomitee Lohmar
Auszug Jahresheft 2022 des Vereinskomitee Lohmar

100 Jahre Karneval in Lohmar sollten in der Session 2021/22 nach den Planungen des Vereinskomitees groß gefeiert werden. War nach der gelungenen Karnevalseröffnung am 11.11.2021 vor dem Rathaus und der Proklamation des Dreigestirns am 20.11.2022 auf der KAZI-Karnevalssitzung die Zuversicht noch groß, machte kurze Zeit später eine weitere Corona-Welle allen Großveranstaltungen wie in der vorausgegangenen Session einen Strich durch die Rechnung.

Auch vor gut 100 Jahren hatte es das rheinische Karnevalsbrauchtum schwer. Der 1. Weltkrieg wie auch später der 2. Weltkrieg hatten das Karnevalstreiben zum Erliegen gebracht. Aber auch damals ließen sich die Menschen nicht unterkriegen und den Karneval wieder aufleben. In Lohmar spielte der 1919 aus Männern des Jünglingsvereins gegründete Sportverein eine herausragende Rolle. Er stellte jeweils nach den beiden Weltkriegen die ersten Karnevalistischen Sitzungen auf die Beine: 17. Januar 1926 und 9. Februar 1947.
Die handschriftlichen Protokolle von 1946 – 1953 des Sportvereins geben einige Einblicke in die damaligen Umstände. Einige Persönlichkeiten wie Paul Zimmermann und Heinrich Schwellenbach  waren tragende Säulen des Sitzungskarnevals in Lohmar. Die Karnevalssitzung 1947 war gleich ein großer Erfolg. Man erwirtschaftete sogar einen Reingewinn von 690,70 Reichsmark. Als einzige „fremde“ Kraft trat der Vorsitzende von Siegburg „Rot-Weiss“ auf. Für die Sitzung 1948 wurde frühzeitig die Musikkapelle Stenz gebucht und im Vorstand ausgiebig diskutiert, ob Vereinsmitglieder Eintritt zu den Veranstaltungen zahlen müssen. Ende 1948 folgte die Mitgliederversammlung einstimmig dem Antrag des Vorstandes mit dem neu gegründeten Karnevalsverein „KAZI“ eine Arbeitsgemeinschaft für die Durchführung von Karnevalsveranstaltungen einzugehen.  
Auszüge aus dem Protokoll des Sportvereins in Sütterlin-Schrift und eine „Übersetzung“ sind in dem Dokument enthalten.

 

Information

Dokument

Quellenangabe

HGV Archiv, Protokollbuch - Nr. 1 Sportverein Lohmar

Festschrift 80 Jahre SV Lohmar

Vereinskomitee Lohmar e. V., Jahresheft 2022

Bernhard Walterscheid-Müller, Heimatliche Winterzeit

 

Autor(en)

Wolfgang Röger
Zuletzt angesehen:02.10.2022, 03:55
Bisher angesehen:360 mal

Querverweise

Zugehörige Dokumente

Zugehörige Bilder

Foto
Fastnacht in Lohmar etwa 1948

Zugehöriger Ort

Luftbild Ende 1950er Jahre in nordöstliche RichtungOrtsteil

Enthalten in

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit