Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Beschlagnahmung der Birker Glocken

Begebenheit  |  1942

Am 11.5.1942 wurden zwei Kirchenglocken kriegsbedingt zur Verwertung abtransportiert, darunter auch die wertvolle Marienglocke von 1888. Das kleine Mädchen auf dem Foto, Margarete Oberhäuser möchte die große Glocke am liebsten festhalten. Die Marienglocke kehrte am 27.9.1947 unversehrt von einem Glockenfriedhof in Hamburg zurück. Im Hintergrund sind die schönen Fachwerkhäuser Orth, Müller und Merten zu erkennen.

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 1, S. 138

Autor(en)

Peter Hennekeuser
Zuletzt angesehen:18.04.2021, 10:34
Bisher angesehen:171 Mal

Zugehöriger Ort

Katholische Kirche Sankt Mariä GeburtGebäude
Katholische Kirche Sankt Mariä Geburt
Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit