Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Bushaltestelle etwa 1954 in Lohmar an der Autobahn

Foto  |  1954


In den 1950er Jahren verlief die Buslinie von Siegburg nach Köln über die Autobahn. Die einzige Haltestelle in Lohmar war an der Autobahnbrücke. Die Kirchstraße ist eine Sackstraße und endete früher direkt an der Autobahn, nur durch ein niedriges Bruchsteinmäuerchen getrennt – und dort war die Haltestelle in Richtung Köln. In Richtung
Siegburg war sie auf der anderen Seite unter der Autobahnbrücke.                                                                                                                                                                  Auf dem Foto von etwa 1954 ist Anneliese Pack, geb. Gässle (mit Hundeleine), die ihre Eltern zur Bushalte stelle nach Köln begleitet hat, die wahrscheinlich dann von Köln wieder nach Hause nach Stuttgart fahren. Links ist der Pfarrgarten zu sehen und rechts eine Scheune, die zum Pützerhof gehört.
 

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 2, S. 184

 

Autor(en)

Hans Dieter Heimig
Zuletzt angesehen:02.10.2022, 09:50
Bisher angesehen:547 mal

Querverweise

Zugehörige Bilder

Foto
Autobahn 1950er Jahre
Foto
Autobahn Lohmar kurz nach Inbetriebnahme 1937
Foto
Autobahn Anfang der 1960er Jahre von der Autobahnbrücke aus

Zugehörige Begebenheiten

Nach dem Krieg war die Autobahn wie leergefegt und konnte für Spaziergänge benutzt werden. Wie man auf dem Foto von Pfingsten 1946 sieht, waren an der Autobahn noch keine Leitplanken angebracht und es fuhren statt benzinbetriebener Wagen Kinderwagen...

Zugehöriger Ort

Luftbild Ende 1950er Jahre in nordöstliche RichtungOrtsteil

Enthalten in

Räume

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit