Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Die Burg in Lohmar etwa Anfang der 1950er Jahre

Foto  |  1950 - 1955

Die Luftaufnahme vom Anfang der 1950er Jahre zeigt die Burganlage mit Vorburg und Haupthaus bevor sie etwa 1955 ohne Genehmigung mit dem hässlichen Schwemmsteinanbau erweitert wurde. Die Aggerwiesen sind noch mit Obstbäumen bepflanzt und nördlich ist noch das kleine Fichtenwäldchen, das sogenannte „Schultes Böschelche“ mit dem „Kradepol“ zu sehen. Zu dieser Zeit war die rechte Seite von der Familie Heinrich Wasser und die linke Seite von der Familie Heinrich Schultes bewohnt.

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 3, S. 137

Autor(en)

Hans Dieter Heimig
Zuletzt angesehen:28.11.2022, 00:49
Bisher angesehen:586 mal

Querverweise

Zugehörige Bilder

Foto
Eine ehemalige Wasserburg aus der Luft
Foto
Tor zum Burghof der Burg Lohmar, Ostansicht mit Ehewappen derer von Groote und zum Bach
Foto
Burg Lohmar Anfang des 20. Jh.
Foto
Lohmar Aggertal; Aggerbrücke und Burg Lohmar

Zugehöriger Ort

Enthalten in

Vitrinen

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit