Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Die St. Georgskirche in Altenrath

Foto  | 

Diese Kirche im Heidedorf Altenrath zählt wahrscheinlich zu den älteren Pfarrgemeinden des Bergischen Landes. Auf dem Foto sind der eingeschossige Westturm aus Bruchsteinmauerwerk mit Eckquaderung aus Trachyt, der seit Anfang der sechziger Jahre verputzt ist, zu sehen. Die Glockenstube hat an jeder Seite zwei Rundbogenschall-Fenster. Bekrönt wird der Westturm von einer achtseitigen, geknickten Schieferpyramide. Die Abseiten (Seitenschiffe) werden durch Rundbogenfenster und Strebepfeiler, der Obergaden des Mittelschiffs durch Rundbogenfenster gegliedert. Im Vordergrund des Fotos ist der die Kirche umgebende Friedhof zu erkennen.
Altenrath gehörte bis zur kommunalen Neugliederung des Raumes Bonn und des Siegkreises 1969 zum Amt Lohmar und wurde erst dann in die Stadt Troisdorf eingegliedert.

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 1, S. 198

Autor(en)

Lothar Faßbender
Zuletzt angesehen:28.11.2022, 00:52
Bisher angesehen:526 mal

Querverweise

Zugehörige Bilder

Foto
Der Kirchhof von Altenrath
Foto
Blick von Sankt Johannes in die Altenrather Straße

Enthalten in

Räume

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit