Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Holzsteg über die Agger in Lohmar

Foto  |  1955
Notbrücke über die Agger, Mitte 1945. Beim ersten Hochwasser wurde sie weggeschwemmt.
Notbrücke über die Agger, Mitte 1945. Beim ersten Hochwasser wurde sie weggeschwemmt.


In den letzten Kriegstagen ist auf Ostersonntag die Stahlbogenbrücke über die Agger in Lohmar von deutschen Soldaten gesprengt worden. Nach einer Behelfsbrücke, die kurze Zeit später vom Hochwasser weggeschwemmt wurde und einer primitiven Fähre hat man 1948 eine stabile hochgestellte Notbrücke aus Holz über die Agger gebaut. Das Foto vom Frühjahr 1955 zeigt diese Brücke, die noch bis zum Bau einer Spannbetonbrücke 1961/62 ihren Dienst tat. Im Hintergrund ist das Gasthaus „Zur alten Fähre“ und das Dach der Burg Lohmar zu sehen. Rechts durch die Sträucher ist noch der Pfeiler der gesprengten Brücke sichtbar.
 

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 2, S. 193

Lohmarer Heimatblätter 33 S. 17,18

 

 

Autor(en)

Hans Dieter Heimig
Zuletzt angesehen:03.10.2022, 02:26
Bisher angesehen:694 mal

Querverweise

Zugehörige Bilder

Foto
Aggerbrücke in Lohmar
Foto
Fähre über die Agger in Lohmar von Willi Weppler etwa 1946/47

Zugehörige Medien

Audio
"De Fäebetrieb em aale Luhme an de Aache"

Zugehöriger Ort

Enthalten in

Räume

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit