Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Kegelclub "Stell Jonge"

Foto  |  1951
Vl, obere Reihe: Willi Schmitz (Stellmacherei, Kirchstr), Bertram Becker („de Böggels Beertram“, Hauptstr), Hans Scharrenbroich (Schneiderei, Kirchstr), Felix Schönenborn (Transporte, Ladestraße – heute Raiffeisenstr) und Josef Schmitz (Lehrer, Kirchstr). Zweite Reihe: Peter Schnitzler (Konditor und Gastwirt, Ecke Hauptstr / Kirchstr), Willi Ossendorf (Wiesenpfad), Adolf Heimig (Lebensmittelgeschäft, Kirchstr), Paul Schmitz (Kirchstr), Hans Severin (Kirchstr) und Josef Spürk (Friseur, Kirchstr). Unten: Heinz Schell (Hauptstraße), Johannes Postertz (frühere Schreinerei, Kirchstr).
Vl, obere Reihe: Willi Schmitz (Stellmacherei, Kirchstr), Bertram Becker („de Böggels Beertram“, Hauptstr), Hans Scharrenbroich (Schneiderei, Kirchstr), Felix Schönenborn (Transporte, Ladestraße – heute Raiffeisenstr) und Josef Schmitz (Lehrer, Kirchstr). Zweite Reihe: Peter Schnitzler (Konditor und Gastwirt, Ecke Hauptstr / Kirchstr), Willi Ossendorf (Wiesenpfad), Adolf Heimig (Lebensmittelgeschäft, Kirchstr), Paul Schmitz (Kirchstr), Hans Severin (Kirchstr) und Josef Spürk (Friseur, Kirchstr). Unten: Heinz Schell (Hauptstraße), Johannes Postertz (frühere Schreinerei, Kirchstr).

Nach einigen Jahren losem Zusammenseins hat sich aus diesem Kreis 1951 der KirchstraßenKegelklub „Stell Jonge“ gebildet. Es waren eigentlich keine stillen Jungen, sondern es ging mit viel Alkohol, Späßen, Liedern und Witzen immer hoch her in diesem Klub. Das Klublokal war das Gasthaus „Zur alten Fähre“, damals unter dem Pächter Karl Weyer.

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 1, S.164, 1. Aufl. 2009

Autor(en)

Hans Dieter Heimig
Zuletzt angesehen:07.12.2022, 05:46
Bisher angesehen:230 mal

Querverweise

Zugehörige Bilder

Foto
Kegelklub-Frauen in Lohmar Anfang der 1950er Jahre

Zugehöriger Ort

Luftbild Ende 1950er Jahre in nordöstliche RichtungOrtsteil

Enthalten in

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit