Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Lehrer van der Viven aus Ellhausen mit seiner Klasse 1931 im Jungensiefen

Foto  |  1931

Johann van der Viven war von 1923 bis 1932 Lehrer an der einklassigen Schule in Ellhausen. Er war mit einer Tochter der Familie Roth aus dem Thelenhof in Halberg verheiratet und in Ellhausen sehr beliebt. 1930 hat er die Sage vom ewigen Jäger in die Ellhauser Schulchronik eingetragen.

Auf dem Foto von 1931 – im Jungensiefen hinter der Schule aufgenommen – sieht man
7. Anna Mierbach, Naaferberg, 13. Leni Meier aus Broich oder Büchel (heute Donrath), 14. Erna Keischen aus Broich, 17. Margret Schmitz, 20. Maria Knipp, 22. Kätti Busch? aus Donrath, 32. Lehrer van der Viven, 36. Hans Eschbach, Ellhausen (gefallen, siehe „Lohmar in alten Zeiten“, Bd. 2, Seite 136),  44. Anneliese Weingarten? aus Donrath..

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 3, S. 62

Autor(en)

Hans Dieter Heimig
Zuletzt angesehen:08.12.2022, 20:58
Bisher angesehen:593 mal

Querverweise

Zugehörige Bilder

Foto
Lehrer Joh. Ballensiefen mit seinen Schülern 1937 in Ellhausen
Foto
Lehrer Rudolf Kray mit seinen Schülern 1895 in Ellhausen

Zugehöriger Ort

Ortsteil
Ellhausen

Enthalten in

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit