Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Pferdespediteur Wilhelm Naaf aus Neuheim

Foto  |  1914
Wilhelm Naaf, Pferde-Spediteur aus Neuheim, geb. 08.08.1842, verstorben 1919 (Uropa von Frau Hildegard Klerk).
Wilhelm Naaf, Pferde-Spediteur aus Neuheim, geb. 08.08.1842, verstorben 1919 (Uropa von Frau Hildegard Klerk).

Otto Stöcker, Grünenbom:

Die Pferde-Spediteure (u.a. Lindenberg in Oberhaus, Wilhelm Naaf in Neuheim, Emst Breideneichen in Oberstehöhe, Gustav Hohn in Aggerhof und Wilhelm Mylenbusch im Müllerhof) fuhren regelmäßig mit landwirtschaftlichen Produkten und Klein-Schlachtvieh auf ihren „Köllen-Kaare“ zum Markt nach Köln. Unterwegs stippten sie an einigen Stellen auf. Die Pferde kannten den Weg, so daß sich die Kutscher zeitweise auf den Karren zum Schlafen legen konnten. Spät am Abend –  meist im Dunkeln – kamen sie, mit „Winkelswaren“ für die vielen „Tante Emma-Läden“ in Wahlscheid beladen, nach Hause.

Information

Quellenangabe

Wie et fröhe woe Band I, S. 154

 

Autor(en)

Siegfried Helser †, Textbearbeitung: Bernd Braun
Zuletzt angesehen:14.04.2021, 11:16
Bisher angesehen:149 Mal
Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit