Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Steg über die Agger am Ziegelfeld in Lohmar etwa 1954

Foto  |  1954


Der Campingplatz Lohmar-Ort war bis etwa Ende der 1950er Jahre noch beidseits der Agger und am Ziegelfeld im Eingangsbereich zum Campingplatz mit einem schmalen Holzsteg verbunden. Die Brücke wurde wegen Hochwassergefahr im Herbst abgebaut und im Frühjahr wieder aufgebaut, ist dann aber doch Ende der 1950er Jahre von einem Hochwasser weggeschwemmt und damit der Campingbetrieb auf der Troisdorfer Seite aufgegeben worden. Von der Troisdorfer Seite aus war der Zugang zur Brücke etwas abschüssig. Da passierte es einmal, dass ein Motorradfahrer, der über den Steg fahren wollte, von der Troisdorfer Seite kommend, den Steg verfehlte und mit seinem Motorrad die Böschung hinunter in die Agger stürzte.

 

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 2, S. 182

 

 

Autor(en)

Hans Dieter Heimig
Zuletzt angesehen:28.11.2022, 05:35
Bisher angesehen:645 mal

Zugehöriger Ort

Luftbild Ende 1950er Jahre in nordöstliche RichtungOrtsteil

Enthalten in

Vitrinen

Räume

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit