Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Werkstatt der Malerfirma Johann Henseler in Lohmar etwa 1930

Foto  |  1930

Werkstatt der Malerfirma Johann Henseler in Lohmar etwa 1930 Die Malerfirma Johann Henseler wurde etwa 1925 in der Kirchstraße im Hause Piller (heute Keuler, Nr. 27) gegründet und ist 1928 in das neu erbaute Haus Henseler (heute Blum, Nr.1) in die Altenrather Straße umgezogen. Dort entstand dann etwa 1930 obiges Foto, auf dem von links nach rechts 1. der Chef, Johann Henseler, 2. Hans Wißborn (de Bombe Hannes), 3. Franz Altenrath und 4. August Walterscheid zu sehen sind.

1956 übernahm Johanns Sohn Erwin die Firma bis dieser sie 1970 aufgab. (Alle Angaben von Erwin Henseler) Beide Henselers – Vater und Sohn – waren nicht nur Anstreicher, sondern auch künstlerisch sehr begabte Maler und Restaurateure. Viele Gemälde auf Holz, Leinwand und Wänden tragen ihren Namen.

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 3, S. 63

Autor(en)

Hans Dieter Heimig
Zuletzt angesehen:07.12.2022, 06:17
Bisher angesehen:503 mal
Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit