Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Erinnerungen an die letzten Kriegstage in Lohmar

Dokument  |  1945

Hans Heinz Eimermacher, Jahrgang 1939 erinnert sich in seinem Bericht für die Lohmarer Heimatblätter an die letzten Kriegswochen in Lohmar. Er schildert die Wochen im März 1945, wo Lohmar unter Beschuss lag bevor die Amerikaner mit ihren Panzern einrückten. Sie kontrollierten alle Straßen und machten Hausdurchsuchungen. Die Bewohner der Hermann-Löns-Straße mussten ihre Häuser verlassen. Sie wurden von den amerikanischen Soldaten belegt, die nach einigen Tagen aber schon weiterzogen.

Information

Dokument

Quellenangabe

Lohmarer Heimatblätter Nr.24 S.49 - 50

Autor(en)

Hans Heinz Eimermacher
Zuletzt angesehen:15.04.2021, 16:05
Bisher angesehen:199 Mal
Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit