Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Franziskus-Xaverius Kapelle zu Heide

Brief / Postkarte  |  1910

Die Heider Kapelle wurde bereits im Jahre 1735 erstmals errichtet, nachdem an gleicher Stelle ein Jahr zuvor ein Missionskreuz aufgestellt worden war. Das jetzige Gebäude, wie es erstmals in einer vierteiligen Ansichtskarte um 1910 dargestellt ist, wurde im Wesentlichen in den Jahren 1843 bis 1845 errichtet. Das Glockentürmchen mit der gedrungenen Zwiebelhaube ist kurz vor 1900 hinzugefügt worden. Dargestellt sind oben links das Bild des Kapellenpatrons, oben rechts eine Gesamtansicht mit mehreren Personen, unten rechts das Innere mit dem barocken Altar. Das große Kreuz vor dem Altar hängt jetzt in der Birker Kirche. Die Personen im Bild links unten sind das Ehepaar Johann Orth aus Heide, der Briefträger Josef Küpper aus Birk mit Dienstfahrrad und zwei Unbekannte.

Information

Dokument

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 1, S. 41

Autor(en)

Heinrich Hennekeuser
Zuletzt angesehen:14.04.2021, 11:51
Bisher angesehen:130 Mal
Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit