Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Lohmar wird Stadt

Buch  |  24. Januar 1991

1991 wurde aus der Gemeinde Lohmar die „mittlere kreisangehörige Stadt Lohmar“. An drei Stichtagen hatte Lohmar mehr als 25.000 Einwohner gehabt. Inzwischen hat Lohmar ca. 31.000 Einwohner.

Die Stadtwerdung wurde am 24. Januar 1991 in der Jabachhalle gefeiert. In einem Festakt überreichte der damalige NRW-Innenminister Dr. Herbert Schnoor die Ernennungsurkunde an den damaligen Bürgermeister von Lohmar, Rolf Lindenberg. Anwesend waren u.a. auch Dr. Franz Möller, der damalige Landrat des Rhein-Sieg-Kreises und der damalige Regierungspräsident, Dr. Franz-Josef Antwerpes.

Der folgende Beitrag (s. PDF-Link) berichtet über den Festakt in Bild und Text.

Information

Dokument

Quellenangabe

Lohmarer Heimatblätter Nr. 29 S. 6 - 7

Autor(en)

Jürgen Morich
Zuletzt angesehen:12.04.2021, 19:19
Bisher angesehen:136 Mal

Zugehöriger Ort

Luftbild Ende 1950er Jahre in nordöstliche RichtungOrtsteil

Enthalten in

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit