Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Pützrath Ortsteil

Pützrath,

unmittelbar an der Sülztalstraße im Dreieck zwischen eben dieser Straße, der Sülz und der Agger gelegen:

Der Name Pützrath leitet sich ab vom rheinischen Wort „Pütz“ = Brunnen, entlehnt dem lat. puteus. Pützrath ist somit eine Rodesiedlung mit Brunnen, die auf einer kleinen hochwasserfreien Anhöhe der Niederterrasse zwischen Agger, Sülz und Heppenberg liegt.

Die älteste urkundliche Erwähnung von potzeraede finden wir bei Delvos in den Protokollen der ungebotenen Gedinge (Gerichtsverhandlungen) in Altenrath ab dem Jahre 1432.

Eine weitere Schreibweise aus der Zeit von 1503 bis 1538 finden wir im Birker Bruderschaftsbuch als putzenrade und zwar „herman putzenra-de“.

Nach den Protokollen der Kirchscheider Hofsgedinge mußte 1561 „goddert van lomer van mackenberghs ghade und putzgeraetz ghade“ Zins und Pacht zahlen, ebenfalls „gyrret im haue van putzeraitz ghade“. 1563 wird „Gottertz frauw vann lomer, vann putzeratz guit“ unter den Abgabepflichtigen genannt.

Am 14.7.1644 werden die Limiten (Grenzen) des „Kirspeis Lohmar“ neu beschrieben: „daß Kirspell nimbt seinen anfangh gegen Putzert in die Aacher“. In dieser Beschreibung heißt es, daß die Hon-schaft Lohmar nicht mit den Grenzen des Kirchspiels Lohmar übereinstimmt. Für die Honschaften bildet die Agger die Grenze. Zum Kirchspiel aber gehören auch die Ortschaften jenseits der Agger: Pützrath, Heppenberg, Süttenbach.

Die Ploennis-Karte von 1715 verzeichnet einen Hof Pützet. In den Taufbüchern von Lohmar wird 1736 putzroth genannt. Im 19. Jahrh. schwankt die Schreibweise zwischen 1817 Pützrath und 1829 Pützerath.

Die Ortschaft zählt 1829 27 Bewohner an 5 Feuerstellen, 1843 31 Bewohner in 7 Gebäuden. Im Jahre 1851 meldet die Statistik 33 Einwohner. Die gleiche Zahl wird 1871 in 5 Häusern und Haushaltungen gemeldet117. Heute ist die Siedlung als „Pützrather Weg“ Ortsteil von Heppenberg.

Quelle: Siedlungs und Heimatgeschichte der Gemeinde Lohmar von Stud.-Direktor Wilhelm Pape 

Information

Karte

Längengrad:7.217599
Breitengrad:50.855864

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um die Karte von OpenStreetMap zu laden!

Größere Karte anzeigen
Zuletzt angesehen:29.09.2022, 22:44
Bisher angesehen:57 mal
Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit