Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

In der Fabrik Fischer in Lohmar etwa 1936

Foto  |  1936


Die Firma Fischer in Lohmar wurde 1924 mit einer kleinen Werkstatt im Keller des Wohnhauses des Graveurmeisters Johann Fischer in der Hermann-Löns-Straße gegründet. Nach anfänglichen Schwierigkeiten nahm man Armaturen für die Ausrüstung von Maschinenanlagen und Poststecker ins Programm auf und damit ging es
ab 1929 steil aufwärts, so dass bei entsprechender Erweiterung des Werkes 1942 schon 800 und 1945 sogar 1000 Mitarbeiter in der Armaturenfabrik beschäftigt waren (Quelle: W. Pape, LHBL Nr. 20, 2006, S. 39 ff).
Das obige Foto wurde etwa 1936 in der erweiterten Werkstatt der Fabrik Fischer aufgenommen. Man erkennt darauf 1. Georg Müller, 2. Karl Schwarzrock, 3. Hermann Bindhammer, 4. Heinrich Könsgen, 5. Fred Allmann, 6. Heinz Müller, 7. Josef Palm?, 8. unbekannt, 9. Willi Weppler, 10. Heinrich Bouserath, 11. Peter Distelrath,                12. Hans Roland, 13. unbekannt und 14. Stefan Fischer.
 

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 2, S. 114

 

 

Autor(en)

Hans Dieter Heimig
Zuletzt angesehen:02.10.2022, 09:31
Bisher angesehen:759 mal

Querverweise

Zugehörige Dokumente

Zugehörige Bilder

Foto
Werksgelände der Firma Fischer und Terrain zwischen Bachstraße und Auf der Hardt
Foto
Luftaufnahme Firma Fischer und Hardt 1958

Zugehöriger Ort

Luftbild Ende 1950er Jahre in nordöstliche RichtungOrtsteil

Enthalten in

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit