Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Der Ortskern von Scheiderhöhe

Foto  |  1935 - 1939

Die Scheiderhöher Straße, der Ortskern von Scheiderhöhe etwa Ende der 1930er Jahre. Die lange Zeit sogenannte „Freiheit Scheiderhöhe“ unterstand dem Amt Porz (Freiheit bedeutet Immunität = Schutz, deutet auf die Art der Gerichtsbarkeit hin) und gehörte lange Zeit zum Kirchspiel Altenrath sowie mit dem südöstlichen Teil der Gemeinde zum Kirchspiel Lohmar. Die Ansiedlung in der Form des Straßendorfs war ursprünglich ländlich orientiert.

Information

Quellenangabe

Lohmar in alten Zeiten Bd. 1, S. 130

Autor(en)

Lothar Faßbender
Zuletzt angesehen:26.09.2022, 14:04
Bisher angesehen:579 mal

Querverweise

Zugehörige Dokumente

Zugehörige Bilder

Foto
Kriegerdenkmal in Scheiderhöhe

Zugehöriger Ort

 Scheiderhöhe, Luftaufnahme 1990Ortsteil
Scheiderhöhe

Enthalten in

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit