Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Neue Brücke für Ortsumgehung Lohmar

Dokument  |  2002 - 2003
Blick aus Richtung Heppenberg: Von der Donrather Kreuzung (Mitte links) wird die B 484n über ca. 1 km auf die A 3 geführt. Vorne die L 288 in Richtung Rösrath.
Foto Morich
Blick aus Richtung Heppenberg: Von der Donrather Kreuzung (Mitte links) wird die B 484n über ca. 1 km auf die A 3 geführt. Vorne die L 288 in Richtung Rösrath.
Foto Morich
Blick von Westen Richtung Donrath.
Foto Morich
Blick von Westen Richtung Donrath.
Foto Morich
Aus fünf Richtungen treffen die Verkehrsströme an der Donrather Kreuzung zusammen. Oben die L 288 aus Rösrath, rechts die B 484 aus Donrath, unten die B 507 aus Pohlhausen, links die Lohmarer Hauptstraße, links oben die B 484n. 
Foto Morich
Aus fünf Richtungen treffen die Verkehrsströme an der Donrather Kreuzung zusammen. Oben die L 288 aus Rösrath, rechts die B 484 aus Donrath, unten die B 507 aus Pohlhausen, links die Lohmarer Hauptstraße, links oben die B 484n.
Foto Morich
Blick in den Hohlkasten unter der Brücke, 2003
Blick in den Hohlkasten unter der Brücke, 2003
Holz-Schalung und Lehrgerüst aus Stahlträgern, 2003
Holz-Schalung und Lehrgerüst aus Stahlträgern, 2003
Pfützen-Spiegelung, 2003
Pfützen-Spiegelung, 2003

In den Jahren 2002/03 wurde das Brückenbauwerk als Teil der Ortsumgehung Lohmar errichtet. Es verbindet die damals neu geschaffene Anschlussstelle Lohmar Nord an der Donrather Kreuzung mit der Autobahn A 3. Die Umgehung führt ca. 3 km über die Autobahn bis zur alten Anschlussstelle zwischen Lohmar und Siegburg auf die Bundesstraße B 484. Die neue Brücke war erforderlich, weil aus Richtung Norden der Verkehr die Autobahn in einer Linkskurve überfahren muss. Die Brücke wurde in einem Stück aus Spannbeton von der Firma von der Wettern aus Köln errichtet. Sie hat nur eine Fahrspur und ist ca. 160 m lang.  Die Baukosten beliefen sich auf rund 3 Millionen Euro.

Jürgen Morich hat in einem Artikel für die Lohmarer Heimatblätter die Bauphase beschrieben und in eindrucksvollen Bildern festgehalten, siehe Dokument.

 

Information

Dokument

Quellenangabe

Lohmarer Heimatblätter Nr. 17 S. 12 -14 und Nr 18 S. 10 - 11

 

Autor(en)

Jürgen Morich
Zuletzt angesehen:12.07.2024, 21:09
Bisher angesehen:637 mal

Querverweise

Zugehörige Dokumente

Zugehöriger Ort

Luftbild Ende 1950er Jahre in nordöstliche RichtungOrtsteil

Enthalten in

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit