Willkommen auf Heimat-Lohmar.de

Pilgrams Mühle

Dokument  |  2015
 Mühle am Auelsbach 1869
Mühle am Auelsbach 1869
Knapp 100 Schritte oberhalb der Mühle perlte eine Naturquelle aus dem Boden. Das Bild zeigt die nach Zeitzeugen rekonstruierte Quellstube
Knapp 100 Schritte oberhalb der Mühle perlte eine Naturquelle aus dem Boden. Das Bild zeigt die nach Zeitzeugen rekonstruierte Quellstube
Bei akuter Trinkwassernot schleppten so ge-nannte „Wasseresel“ das kühle Quellnass bis weit ins Dorf
Bei akuter Trinkwassernot schleppten so ge-nannte „Wasseresel“ das kühle Quellnass bis weit ins Dorf
Die angebliche Heilquelle ist heute sicher in Beton tief im Boden vergraben. Das geologische Tiefengrundwasser rinnt jetzt unterirdisch in den großen Lärchenweiher an der Buchbitze
Die angebliche Heilquelle ist heute sicher in Beton tief im Boden vergraben. Das geologische Tiefengrundwasser rinnt jetzt unterirdisch in den großen Lärchenweiher an der Buchbitze

Von der alten Auelsbachmühle, die wahrscheinlich schon im Jahr 1493 von den Lohmarer Burgherren von der Reven gebaut wurde, gibt es heute nur noch unscharfe Fotos und ganz wenige Zeichnungen in Tusche und verblassten hellen Farben. Das einzige 29x24 cm kleine Kunstwerk wurde durch Zufall im Frühjahr 2008 in einer privaten Familiensammlung in Lohmar vom Autor dieses Beitrages entdeckt. Leider ist aber der Name des Malers unbekannt geblieben. Im Signum unter dem Bild ist lediglich das Datum von 1869 zu entziffern. 1907 kaufte Jean Pilgram als letzter Müller das ganze Anwesen und zog mit seiner Familie von Köln-Mülheim nach Lohmar an den Auelsbach. Aufgrund seiner schelmischen Art und weil er leidenschaftlich gerne Pfeife rauchte, wurde er im Volksmund "Piefekopp" genannt. Er verstarb 1946.

In seinem Beitrag für die Lohmarer Heimatblätter erinnert Johannes Heinrich Kliesen an die weggebaggerte Mühle am Auelsbach, an den letzten Müller Jean Pilgram und an die Mühlenquelle.

Information

Dokument

Quellenangabe

Lohmarer Heimatblätter Nr. 29 S. 85 - 87

Autor(en)

Johannes Heinrich Kliesen (* 1924, †2017)
Zuletzt angesehen:15.04.2021, 10:59
Bisher angesehen:441 Mal

Querverweise

Zugehörige Bilder

Foto
Die Fischzucht Pilgram mit der alten Mühle
Foto
Pilgrams Mühle im Oberdorf Lohmar in den 1930er Jahren

Enthalten in

Räume

Zur Übersicht
Legende
Dokument
Bild
Video
Audio
Ort
Begebenheit